Kooperationen mit:

AiG Logo

Teilzeitarbeit ab 2018

Seminartermine

Alle geplanten Änderungen nach den GroKo-Sondierungen zum Thema Arbeitszeit und Teilzeit- und Befristungs-Gesetz vom 12.01.2018: z. B. Anspruch auf befristete Teilzeit, Arbeit auf Abruf.
Rechtliche Grundlagen von Teilzeitarbeit, Gründe, Formen, Chancen und Risiken bei Teilzeitarbeit, Verfahren, Entgeltgestaltung, Handlungsmöglichkeiten der Int.-Vertret.

Seminar zu:  §§ 6-13 TzBfG; § 87 BetrVG; § 75 BPersVG analog LPVG/LPersVG; § 35 MVG.EKD; MAVO u. a.

Die Gründe für Teilzeitarbeit bei den Beschäftigten sind vielfältig. Häufig entsteht die Notwendigkeit um familiäre Pflichten besser vereinbaren zu können. In einigen Branchen liegt Teilzeitarbeit hauptsächlich im Interesse der Arbeitgeber, weil sie diese Beschäftigten flexibel einsetzen können.

Das Seminar gibt Ihnen einen Überblick über die bestehenden und aktuellen Vorhaben nach den GroKo - Sondierungen und rechtliche Grundlagen zu Teilzeitarbeit. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Kolleg-/innen bei der Umsetzung ihrer Wünsche nach Verkürzung oder Verlängerung ihrer Arbeitszeit unterstützen können.

Wir empfehlen den Besuch des Seminars Mutterschutz – Elternzeit – Pflegezeit direkt im Anschluss.

Aus dem Seminarinhalt:

Zielgruppe:  BR PR JAV SV MAV

Mitglieder/Ersatzmitglieder in Gremien, die Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten anstreben, die nach BetrVG, BPersVG, LPVG, SGB, MAVO, MVG.EKD erforderlich sind.

Seminardauer:    3 Tage

Seminarbeginn:  erster Tag 14 Uhr

Seminarende:     letzter Tag 13 Uhr

Seminargebühr: 790,00 EUR zzgl. MwSt. zzgl. Kosten für Hotel und Tagungspauschale

 

Termin, Seminarnummer und Ort

2018

24.09.-26.09.2018 18-2020-03 Frankfurt am Main anmelden
05.11.-07.11.2018 18-2020-02 Freiburg-Kaiserst./BaWü anmelden


Folgen Sie uns: