Kooperationen mit:

AiG Logo

AN-Datenschutz und IT-Sicherheit 1 – Grundlagen

Seminartermine

In Sachen Leistungs- und Verhaltenskontrolle ist vieles möglich. Aber was ist überhaupt datenschutzrechtlich erlaubt? Womit werden Kolleg-/innen (unerlaubt) überwacht? Und dann?

Seminar zu:  §§ 80, 87 (1) Nr. 6, 7, 90, 91, 106, 111 BetrVG; §§ 68, 75 (3) Nr. 4 BPersVG analog LPVG/LPersVG; MVG-EKD; MAVO

Technisch ist in Sachen Leistungs- und Verhaltenskontrolle alles möglich. Aber was ist überhaupt datenschutzrechtlichen erlaubt? Im Seminar erfahren Sie, wo Mitarbeiterdaten überall gesammelt und gespeichert werden können. Lernen Sie kennen, womit Ihre Kolleg-/innen evtl. unerlaubt überwacht werden oder ihre persönlichen Daten von unberechtigten Dritten ausgespäht werden.

Aus dem Seminarinhalt:

Zielgruppe:  BR PR JAV SV MAV

Mitglieder/Ersatzmitglieder in Gremien, die Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten anstreben, die nach BetrVG, BPersVG, LPVG/LPersVG, SGB, MVG-EKD, MAVO erforderlich sind.

Seminardauer:    5 Tage

Seminarbeginn:  erster Tag 14 Uhr

Seminarende:     letzter Tag 13 Uhr

Seminargebühr: 1.190,00 EUR zzgl. MwSt. zzgl. Kosten für Hotel und Tagungspauschale

 

Termin, Seminarnummer und Ort

2017

20.11.-24.11.2017 17-2450-03 Limburg/Hessen anmelden

2018

04.06.-08.06.2018 18-2450-01 Limburg/Hessen anmelden
24.09.-28.09.2018 18-2450-02 Limburg/Hessen anmelden

*** Bei Durchführung des Seminars im PRAXIS-Seminarbüro fallen i. d. R. folgende Kosten an:
- Seminargebühr für die Durchführung des Seminars
- Kosten des PRAXIS-Seminarbüros für Tagungspauschale/-technik/-raum und Mittagessen
- Kosten des Hotels für Übernachtung/Frühst. und Mittagessen/Abendessen (sofern gewünscht)


Folgen Sie uns: