Impuls - 10

für Mitglieder von Interessenvertretungen
in Betrieben/Unternehmen, Dienststellen, Einrichtungen

1. Juni 2015


Bildungsurlaub/-freistellung/-zeit  auf  Inseln, Halbinseln, an Küsten und Seen  -  BU 4

Warum schon wieder Bildungsurlaub/Bildungsfreistellung/Bildungszeit? Nun, das liegt an drei Faktoren:
1. Arbeitgeber/Dienststellenleitungen benötigen für ihre Planung meist mindestens 6 Wochen im Voraus
2. Sie/Kolleg-/innen müssen die Woche(n) in den Jahresablauf einplanen, evtl. mit Freunden/Bekannten koordinieren
3. Interessante Veranstaltungen sind seit Anfang des Jahres schon schnell ausgebucht. Es droht die Warteliste.
Also: Wenn nicht jetzt, wann dann? Geben Sie bitte die Informationen auch an Ihre Kolleg-/innen weiter.

Bildungsurlaub/-freistellung/-zeit (BU-BF-BZ) bieten Deutschlands Arbeitnehmer/-innen (noch ohne Bayern/Sachsen *) die Teilnahme an anerkannten Veranstaltungen sowohl der politischen Bildung, der beruflichen Weiterbildung oder der Qualifizierung für die Wahrnehmung ehrenamtlicher Tätigkeiten.

Diesmal soll es zu Bildungs-/Kulturreisen auf Inseln, Halbinseln, an Küsten und Seen gehen. Ob die Bildungs-/ Kulturreisen und deren Veranstalter in Ihrem Bundesland für BU-BF-BZ anerkannt sind, erfahren Sie beim Veranstalter.


Hier eine Auswahl an Angeboten verschiedener Veranstalter:

Amrum: „Amrum - Insel im Nationalpark“  
13.09.2015 - 18.09.2015 | Veranstaltungsort: Amrum | VHS Diepholz

Amrum: „Amrum und Hallig Hooge - Durch Nationalpark und Biosphärenreservat bestens geschützt?“  
18.10.2015 - 23.10.2015 | Nebel, Amrum | Lohmarer Institut für Weiterbildung e.V.

Baltrum: „Klima und Küste“  
20.09.2015 - 25.09.2015 | Baltrum | ARBEIT UND LEBEN Hannover - Regionalbüro Mitte

Bodensee: „Bodensee. Modellraum für sensible Landnutzung und Innovation."  
13.09.2015 - 18.09.2015 | 78476 Allensbach-Hegne | FORUM UNNA

Borkum: „Borkum. Die Nutzung der Meere - Die Nordsee, eine un-/endliche Quelle?“  
13.09.2015 - 18.09.2015 | arthotel bakker, 26757 Borkum | FORUM UNNA

Bremerhaven: „Hochseefischerei - Ein Geschäft ohne Einhalt?“  
27.09.2015 - 02.10.15 | Bremerhaven | BV ARBEIT UND LEBEN Ost gGmbH - Geschäftstelle  Wolfsburg

Danzig: „Danzig. Gdansk - Europa zwischen gestern und heute.“  
04.10.2015 - 09.10.2015 | Hotel Biala Lilia, Danzig, 80-750 Gdansk | FORUM UNNA

Darß: „Der Darß - Geschichte, Wirtschaft, Kultur & Ökologie einer besonderen Ostseelandschaft“  
31.08.2015 - 04.09.2015 | Born auf Darß | ARBEIT UND LEBEN Hameln

Darß: „Sport und Gesellschaft“  
13.09.2015 - 18.09.2015 | Born auf Darß | BV ARBEIT UND LEBEN Ost gGmbH - Geschäftstelle  Wolfsburg

Darß: „Der Kranichzug auf dem Darß - Natur im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft“  
20.09.2015 - 25.09.2015 | Wieck auf Darß | VHS Diepholz

Darß: „Der Darß - Geschichte, Wirtschaft, Kultur & Ökologie einer besonderen Ostseelandschaft“  
27.09.2015 – 02.10.2015 | Born auf Darß | ARBEIT UND LEBEN Hameln

Darß: „Fischland/Darß/Zingst - Vorpommersche Boddenlandschaft“  
18.10.2015 - 23.10.2015 | Pension Achternwieck, 18375 Wieck a. Darß | FORUM UNNA

Föhr: „Föhr. Natur- und Umweltschutz an der Nordseeküste."  
18.10.2015 - 23.10.2015 | Jugendherberge Wyk, 25938 Wyk a. F. | FORUM UNNA

Helgoland: „Meeresschutzseminar auf Helgoland“  
13.09.2015 - 19.09.2015 | Helgoland | ARBEIT UND LEBEN Süd - Geschäftstelle  Göttingen

Hiddensee: „Tourismus und Umweltschutz - Konflikt auf der Ostseeinsel?“  
13.09.2015 - 18.09.2015 | in Vitte auf Hiddensee | Veranstalter: FORUM UNNA
04.10.2015 - 09.10.2015 | in Vitte auf Hiddensee | Veranstalter: FORUM UNNA

Hiddensee: „Insel Hiddensee und die Boddenlandschaft - Gelungener Naturschutz im Nationalpark?“
27.09.2015 - 02.10.2015 | Stralsund 1 Tag, Hiddensee 4 Tage | Lohmarer Institut für Weiterbildung e.V.

Hiddensee: „Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft“  
19.10.2015 - 23.10.2015 | auf Hiddensee | Staatspolitische Gesellschaft, Hamburg
 
Jadebusen: „Klimawandel am Weltnaturerbe Wattenmeer - ... Veränderungen am Beispiel Jadebusen“  
20.09.2015 - 25.09.2015  | Dangast am Jadebusen | BV ARBEIT UND LEBEN Ost gGmbH - Geschäftstelle  Wolfsburg

Jever: „Ost-Friesland. Zwischen Watt und Moor - Eine strukturschwache Region im Aufstieg?“  
11.10.2015 - 16.10.2015 | Friesen Hotel, Harlinger Weg 1, 26441 Jever | FORUM UNNA

Juist: „Natur- und Umweltschutz auf der Insel Juist - Ist Nationalpark das geeignete Schutzinstrument?“  
13.09.2015 - 18.09.2015 | Juist | ARBEIT UND LEBEN Süd - Geschäftstelle Göttingen

Müritz: „Naturschutz und Tourismus in der Müritzregion - ein Widerspruch?“  
14.09.2015 - 18.09.2015 | Haus Kölpinsee/Waren (Müritz) | VHS Schaumburg

Norderney: „Gewaltfreie Kommunikation (GfK) – nach M. B. Rosenberg – Einführung“  
05.10.2015 - 09.10.2015 | Jugendherberge Norderney | Bildungswerk für Friedensarbeit, Minden

Norderney: „Norderney. Seebad mit Tradition - Zwischen touristischer Entwicklung und Naturschutz.“  
25.10.2015 - 30.10.2015 | Hotel Künstlerhaus, 26548 Norderney | FORUM UNNA

Rügen: „Mythos Rügen - Mehr als Meer und Kreide.“  
18.10.2015 - 23.10.2015 | Rügen-Hotel, Seestraße 1, 18546 Sassnitz, Rügen | FORUM UNNA

Spiekeroog: „Spiekeroog. Müllkippe Nordsee - Über die Verschmutzung der Meere.“  
27.09.2015 - 02.10.2015 | Haus Winfried, Süderloog 24, 26474 Spiekeroog | FORUM UNNA

Spiekeroog: „Spiekeroog. Müllkippe Nordsee - Über die Verschmutzung der Meere.“  
04.10.2015 - 09.10.2015 |Haus Winfried, Süderloog 24, 26474 Spiekeroog | FORUM UNNA

Spiekeroog: „… und plötzlich spürst du, dass du älter wirst“  
25.10.2015 - 30.10.2015 | Haus Barmen, Spiekeroog | VHS Schaumburg

Stralsund: „Erst stirbt die See und dann der Mensch - Die Ostsee: Ein Lebensraum in Gefahr?“  
12.09.2015 - 18.09.2015 | Mit altem Frachtsegler Umweltpolitik konkret erkunden | ARBEIT UND LEBEN Osnabrück

Stralsund: „Handeln für Mensch und Meer - Möglichkeiten und Grenzen nachhaltiger Entwicklung ...“    
19.09.2015 - 26.09.2015 | Stralsund, an Bord des Umweltbildungsschiffes Petrine | ARBEIT UND LEBEN Bielefeld e.V.
26.09.2015 - 03.10.2015 | Stralsund, an Bord des Umweltbildungsschiffes Petrine | ARBEIT UND LEBEN Bielefeld e.V.

Stralsund: „Lebensbalance stärken - gelassener werden - Selbstmanagement und Burn-out-Prävention“  
06.12.2015 - 11.12.2015 | Stralsund | Lohmarer Institut für Weiterbildung e.V.

Sylt: „Sommer Spezial: Ausbildung in Sylt zur Entspannungstrainer/in“  
11.07.2015 - 18.07.2015 | Akademie am Meer (Sylt) | Bergsträsser Institut für ganzheitliche Entspannung ...

Sylt: „Von der Antike zur Moderne mit Meisterdenkern - Einführung in die Philosophie“  
31.08.2015 - 04.09.2015 | List/Sylt | VHS Schaumburg

Sylt: „Atem und Bewegung - Der erfahrbare Atem (nach Prof. Ilse Middendorf)“  
14.09.2015 - 18.09.2015 | Akademie am Meer, List auf Sylt | Bildungswerk für Friedensarbeit, Minden

Sylt: „Sylt - Eine Insel inmitten des Nationalparks! Chancen und Konflikte einer besonderen Lage“  
27.09.2015 - 02.10.2015 | Hörnum auf Sylt | Lohmarer Institut für Weiterbildung e.V.

Sylt: „Sylt. Im Wandel der (Ge-)Zeiten.“  
18.10.2015 - 23.10.2015 | Hamburger Jugenderholungsheim Puan-Klent auf Sylt | FORUM UNNA

Sylt: „Sylt. Im Wandel der (Ge-)Zeiten.“  
25.10.2015 - 30.10.2015 | Hamburger Jugenderholungsheim Puan-Klent auf Sylt | FORUM UNNA

Sylt: „Stress vermeiden und gesund bleiben - Sylt - Den Berufsalltag gelassener gestalten"  
01.11.2015 - 08.11.2015 | List auf Sylt | VHS Kreis Offenbach
 
Sylt: „Bildungsurlaub für Frauen: Schreibreise auf Sylt“  
14.11.2015 - 22.11.2015 | in Einzelzimmern des Jugendseeheim bei List auf Sylt | VHS Kreis Offenbach

Uckermark: „Uckermark. Gottes vergessener Winkel - Leben in der Uckermark.“  
20.09.2015 - 25.09.2015 | Pension Waldesruh, Springstraße 9, 17279 Lychen | FORUM UNNA

Usedom: „Zivilcourage braucht ein Gesicht - Zivilcourage braucht Dich" 
14.09.2015 - 18.09.2015 | Casa Familia, Zinnowitz | DGB Bildungswerk Hessen e. V.

Usedom: „Augen auf und dabei“ statt „Augen zu und durch“!  Mit vollem Bewusstsein ins Leben."   
12.10.2015 - 16.10.2015 | Casa Familia, Zinnowitz | DGB Bildungswerk Hessen e. V.

Usedom: „Moderne Zeiten - 'Leben um zu arbeiten oder arbeiten um zu leben?“  
19.10.2015 bis 23.10.2015 | Casa Familia, Zinnowitz  | | DGB Bildungswerk Hessen e. V.

Usedom: „Usedom. Urlaubsparadies mit Flecken? Ökologie und Ökonomie im Interessensstreit.“  
06.09.2015 - 11.09.2015 | 17454 Ostseebad Zinnowitz | FORUM UNNA

Wangerooge: „Wangerooge. Das Wattenmeer - Lebensraum im Spannungsfeld.“  
27.09.2015 - 02.10.2015 | Jugendherberge, Westturm, 26486 Wangerooge | FORUM UNNA 

Bei den vorgenannten Veranstaltern finden Sie eine Fülle weiterer Bildungsangebote. Sie werden überrascht sein. Bitte machen Sie als Interessenvertretung regelmäßig Werbung für Bildungsurlaub/Bildungsfreistellung/Bildungszeit. Nutzen Sie dazu unsere regelmäßigen Vorschläge für interessante Bildungsurlaube. Wenn Sie uns über Twitter und Facebook folgen, erhalten Sie die Angebote aktuell. Geben Sie diese dann bitte auch an Ihre Kolleg-/innen weiter.

* Übrigens: Beschäftigten/Beamten des Bundes nach den Regelungen über Sonderfreistellungen und Mitgliedern von Betriebsräten nach BetrVG und Personalräten nach PersVG stehen Bildungszeiten analog den BU-Gesetzen auch in Sachsen und Bayern zu, wenn diese Veranstalt. von Bundes- oder Landeszentrale für polit. Bildung anerkannt sind.

Die nächsten Impulse drehen sich um: BU/BF/BZ in Landeshauptstädten und Möchtegernhauptstädten in Deutschland, um mögliche Zuschüsse zu Kosten der BU aus Bildungsscheck/Bildungsprämie, um BU-Angebote für Frauen, Familien, Lehrer, sowie Web-Adressen von Veranstaltern/Bildungsurlaubsportalen.


Seminare für Interessenvertretungen bei PRAXIS:

Arbeits- und Gesundheitsschutz 1 - Einführung und gesetzliche Grundlagen
Arbeits- und Gesundheitsschutz 2 - Betriebliches Gesundheitsmanagement BGM

Resilienz - Was Arbeitnehmer/-innen stark macht

Betriebsratsarbeit 1 – Einführung in Aufgaben, Rechte, Pflichten   

Betriebsratsarbeit 2 – Grundlagen Geschäftsführung 
Betriebsratsarbeit 3 – Grundlagen Personelle Maßnahmen
Betriebsratsarbeit 4 – Grundlagen Soziale Angelegenheiten
Betriebsratsarbeit 5 – Grundlagen Berufsbildung       
Betriebsratsarbeit 6 – Grundlagen Folgen von Umstrukturierungen mitgestalten       
Betriebsratsarbeit 7 – Grundlagen Sonstige Beteiligungsrechte, Zusammenarbeit     
Betriebsratsarbeit 8 – Auffrisch. 1
    Betriebsratsarbeit 9 – Auffrisch. 2    Betriebsratsarbeit 10 – Auffrischung 3

Personalratsarbeit 1 – Einführung in Aufgaben, Rechte, Pflichten       
Personalratsarbeit 2 – Grundlagen Geschäftsführung
      
Personalratsarbeit 3 – Grundlagen Personelle Maßnahmen
       
Personalratsarbeit 4 – Grundlagen Soziale und sonstige Angelegenheiten
      
Personalratsarbeit 5 – Grundlagen Berufsbildung
     
Personalratsarbeit 6 – Grundlagen Folgen von Rationalisierung mitgestalten
     
Personalratsarbeit 7 – Grundlagen Sonstige Beteiligungsrechte und Zusammenarbeit
      
Personalratsarbeit 8 – Auffrisch. 1
     Personalratsarbeit 9 – Auffrisch. 2     Personalratsarbeit 10 – Auffrisch. 3

Auf unserer Homepage finden Sie weitere Seminare und Termine. Gerne führen wir für Gremien und Ausschüsse auch PRAXIS-Firmenschulungen und PRAXIS-Beratungen ganz nach ihren Bedürfnissen durch.

Organisatorisches:

Empfehlen Sie uns durch Weitergabe des Infobriefs an and. Int.-Vertretungen und von Interess. an uns.  Kontakt
Helfen Sie uns: Wir sind dankbar für jeden Hinweis, Ihre Anregungen, Ihre Kommentare und Ihre Kritik.     Kontakt
Abmelden: Möchten Sie unseren Infobrief nicht mehr erhalten, bitte eine E-Mail mit Abmelden im Betreff   Abmelden

Folgen Sie uns:                 

verantwortlich:  Manfred Horn - PRAXIS-Fortbildung und Beratung für Betriebsräte und Personalräte
                          Seminarzentrum Offenbach am Main, Kaiserleistraße 55, 63067 Offenbach am Main
                          Tel.:  0 69-59 97 81    Fax:  0 69-59 97 82    E-Mail:  info@praxis-fortbildung.de    

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.   Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten aller Links auf anderen Homepages und machen uns deren Inhalte ausdrücklich nicht zu Eigen. Den Inhalt des jeweiligen Links hat deren Inhaber allein zu verantworten.