Impuls 18

für Mitglieder von Interessenvertretungen
in Betrieben/Unternehmen, Dienststellen, Einrichtungen

5. Juli 2016




1. -Seminare demnächst bei PRAXIS  für  Betriebsrats-/Personalratsmitglieder


        BR-Arbeit 1 - Einführung in Aufgaben, Rechte, Pflichten   
               wenn die BR-Einführungsschulung noch fehlt - 22.-26.08.2016 auf Fischland-Darß/Ostsee         anmelden 

        BR-Arbeit 2 - Grundlagen: Geschäftsführung, Zusammenarbeit       
               für BR-Vorsitz, Stellvertr., Freigest., Schriftführer - 25.-29.07.2016 in Offb./Frankfurt am Main     anmelden 
        BR-Arbeit 3 – Grundlagen: Personelle Maßnahmen     
               wenn die BR-Grundlagenschul. noch fehlt - 29.08.-02.09.2016 auf Fischland-Darß/Ostsee         anmelden 

        PR-Arbeit 1 - Einführung in Aufgaben, Rechte, Pflichten    
               wenn die PR-Einführungsschulung noch fehlt - 22.-26.08.2016 auf Fischland-Darß/Ostsee         anmelden  
        PR-Arbeit 2 - Grundlagen: Geschäftsführung, Zusammenarbeit      
               für PR-Vorsitz, Stellvertr., Vorstand, Freigest., Schriftf. - 25.-29.07.2016 in Offb./Frankf. a. M.    anmelden 
        PR-Arbeit 3 – Grundlagen: Personelle Maßnahmen    
               wenn die PR-Grundlagenschulung noch fehlt - 29.08.-02.09.2016 auf Fischland-Darß/Ostsee     anmelden 

        Gesprächsführung 1 – Grundlagen für die Tätigkeit als Interessenvertretung    
               Kommunikat./Interaktion in schwier. Gesprächen - 15.-17.08.2016 auf Fischland-Darß/Ostsee   anmelden  
        Gesprächsführung 2 – Als Int.-Vertret. schwierige Beratungsgespräche führen   
               Gesprächsprozesse begleiten als Beratende/r - 17.-19.08.2016 auf Fischland-Darß/Ostsee       anmelden 



2. Bildungsurlaubsangebote für Alle von August - Dezember 2016     

Auch die zweite Hälfte des Jahres bietet hochinteressante Möglichkeiten im In- und Ausland, den Anspruch auf Bildungsurlaub sinnvoll zu nutzen. Immer noch zögern zu viele Arbeitnehmer mit der Beantragung oder lassen ihr Recht auf BU/BF/BZ ganz verfallen. Dem können Betriebs- und Personalräte durch Werbung entgegenwirken, wenn sie z. B. die folgenden BU/BF/BZ im Betrieb/in der Dienststelle/in der Einrichtung bekannt machen - denn: durch Bildung den Horizont zu erweitern hat noch keinem geschadet..
Wie immer gilt: ob die BU-BF-BZ in Ihrem Bundesland anerkannt sind, erfahren Sie beim Veranstalter.

Biosphärenreservat Rhön    
08.08.2016 - 12.08.2016 / Oberelsbach / Bildungswerk ver.di

Zivilcourage braucht ein Gesicht - Zivilcourage braucht Dich!     
29.08.2016 - 02.09.2016 / Wangerooge / DGB Bildungswerk Hessen e.V.

Ungarn / Budapest – Vom Umgang mit Demokratie    
03.09.2016 – 10.09.2016 / Budapest / Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg e.V.              

Atem und Bewegung    
12.09.2016 – 16.09.2016 / List auf Sylt / Bildungsforum Lernwelten Minden               

Leben in der Krise: Gesellschaftliche Entwicklung in Athen    
25.09.2016 – 01.10.2016 / Athen / Arbeit und Leben Herford e.V.

Wertschätzende Kommunikation in Beruf und Alltag       
10.10.2016- 14.10.2016 / Offenbach / VHS Kreis Offenbach

Das baut mich auf – Bestimmen Sie selbst, wie Sie sich fühlen wollen    
17.10.2016 – 21.10.2016 / Ferien-Zentrum Lieberhausen / AWO Düsseldorf

Ansätze europäischer Stadtentwicklung: Das Beispiel Lissabon! Vorbild für gesellschaftliche Modernisierungsprozesse in Deutschland      
23.10.2016 – 29.10.2016 / Lissabon / Verein für arbeitsorientierte Erwachsenenbildung

Arrivederci Venedig?  Ökologie und Ökonomie der Lagune       
30.10.2016 – 05.11.2016 / Venedig / Verein für arbeitsorientierte Erwachsenenbildung

Comics selbst erstellen – Spannende Bildergeschichten mit Kindern und Jugendlichen entwickeln    
31.10.2016 –  04.11.2016 / Akademie Remscheid, Kursgeb. 182,00 €/Unterkunft/Verpflegung 204,00 € (inkl. USt) / Akademie Remscheid

Mythos Friedhöfe     
31.10.2016 – 04.11.2016 / Berlin / Berliner Unterwelten e.V.

Energien der Zukunft       
07.11.2016 - 11.11.2016 / Frankfurt / Höchster Bildungsschuppen e.V.

Bildungspolitische Impulse und die Praxis der Freinet-Pädagogik       
Bildungsurlaub und Lehrerfortbildung
    
18.11.2016 – 23.11.2016 / Kleve - Bildungsstätte Schloss Gnadenthal / Bildungswerk der Humanistischen Union

Work-Life-Balance' - wie Frauen im Gleichgewicht leben und arbeiten           
05.12.2016 – 09.12.2016 / Frankfurt / DGB Bildungswerk Hessen e.V.

Die DDR. Herrschaft und Alltag      
12.12.2016 – 16.12.2016 / Bildungsstätte Bad Zwischenahn / Wirtschafts- und Sozialakademie der Arbeitnehmerkammer Bremen gGmbH

Rhetorik Intensiv       
12.12.2016 – 16.12.2016 / Köln / VSB Bildungswerk 

Eine ausführliche Liste an weiteren BU/BZ/BF-Anbietern finden Sie auf unserer Bildungsurlaubsveranstalter - Linkliste 2016. Hier finden Sie auch BU/BF/BZ, die der beruflichen Weiterbildung dienen.


Übrigens:

Betriebsratsmitgliedern stehen nach BetrVG und Personalratsmitgliedern stehen nach PersVG auch Bildungszeiten analog den BU/BF/BZ -Gesetzen zu, auch in Sachsen und Bayern, den einzigen 2 Bundesländern, die immer noch keine/n BU/BF/BZ haben. Diese Veranstaltungen müssen dann von der Bundes- oder den Landeszentralen für polit. Bildung anerkannt sind. Sie können natürlich auch Teile Ihres Urlaubs für BU/BF/BZ verwenden, weil Sie z. B. eine anspruchsvolle Familienfreizeit besuchen wollen. Damit entfallen alle Ansprucsvoraussetzungen, leider auch die Woche bezahlte Freistellung. Aber Bayern und Sachsen können sich so auch fortbilden und weiterentwickeln..
Beschäftigten/Beamten des Bundes stehen außerdem Sonderfreistellungen zu, hier auch in Sachsen und Bayern



Unsere Seminare zu Einführung, Grundlagen, Auffrischung:

BR-Arbeit 1 – Einführung in Aufgaben, Rechte, Pflichten      
BR-Arbeit 2 – Grdl.: Geschäftsführung, Zusammenarbeit    
BR-Arbeit 3 – Grdl.: Personelle Maßnahmen    
BR-Arbeit 4 – Grdl.: Soziale Angelegenheiten    
BR-Arbeit 5 – Grdl.: Aus-/Weiter-/Fortbild., sonstige Beteiligungsrechte   
BR-Arbeit 6 – Grdl.: Umstrukturierungsfolgen mitgest.     
BR-Arbeit – Auffrischung 1 - Wissen aktualisieren     
BR-Arbeit – Auffrischung 2 - Haltung/Strategie anpassen     
BR-Arbeit – Auffrischung 3 - Standort best., Erfahrungsaustausch     

PR-Arbeit 1 – Einführung in Aufgaben, Rechte, Pflichten    
PR-Arbeit 2 – Grdl.: Geschäftsführung, Zusammenarbeit    
PR-Arbeit 3 – Grdl.: Personelle Maßnahmen    
PR-Arbeit 4 – Grdl.: Soziale u. sonst. Angelegenheiten     
PR-Arbeit 5 – Grdl.: Aus-/Weiter-/Fortbild., sonstige Beteiligungsrechte      
PR-Arbeit 6 – Grdl.: Rationalisierungsfolgen mitgest.
PR-Arbeit – Auffrischung 1 - Wissen aktualisieren    
PR-Arbeit – Auffrischung 2 - Haltung/Strategie anpassen    
PR-Arbeit – Auffrischung 3 - Standort best., Erfahrungsaustausch      

Wirtschaftsausschuss 1 – Aufgaben, Rechte, Pflichten   
Wirtschaftsausschuss 2 – Info sam., auswert., weitergeb.   
Wirtschaftsausschuss 3 – Jahresabschluss, Kostenrechnung, Controlling    

Arbeits-/Sozialrecht 1 – Einführung, Arbeitnehmer-Schutzrechte    
Arbeits-/Sozialrecht 2 – Schutzrechte bei Anbahnung/Begründung/Bestehen des Arbeitsverhältnisses   
Arbeits-/Sozialrecht 3 – Beendigung des Arbeitsverhältnisses    
Aktuelle Änderungen/Entwicklungen im Arbeits-/Sozialrecht      

Rechtssichere Stellungnahmen    
Beschwerderecht der Arbeitnehmer/-innen    

Auf unserer Homepage finden Sie weitere Seminare und Termine. Gerne führen wir für Gremien und Ausschüsse auch PRAXIS-Firmenschulungen und PRAXIS-Beratungen ganz nach Ihren Bedürfnissen durch.


Organisatorisches:

Empfehlen Sie uns durch Weitergabe des Infobriefs an and. Int.-Vertretungen und von Interess. an uns.  Kontakt
Helfen Sie uns: Wir sind dankbar für jeden Hinweis, Ihre Anregungen, Ihre Kommentare und Ihre Kritik.     Kontakt
Abmelden: Möchten Sie unseren Infobrief nicht mehr erhalten, bitte eine E-Mail mit Abmelden im Betreff   Abmelden

Folgen Sie uns:                 

verantwortlich:  Manfred Horn - PRAXIS-Fortbildung und Beratung für Betriebsräte und Personalräte
                          Seminarbüro Frankfurt am Main, Oskar-von-Miller-Strqße 42, 80314 Frankfurt am Main
                          Tel.:  0 69-59 97 81    Fax:  0 69-59 97 82    E-Mail:  info@praxis-fortbildung.de    

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.   Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten aller Links auf anderen Homepages und machen uns deren Inhalte ausdrücklich nicht zu Eigen. Den Inhalt des jeweiligen Links hat deren Inhaber allein zu verantworten.