Infobrief  32

PRAXIS-Fortbildung und Beratung
für Betriebsräte und Personalräte

24.  Februar  2017

 

Sehr geehrte Mitglieder in Interessenvertretungen,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

unsere PRAXIS - Seminarübersicht  2017 - 2018 hängt als PDF an. 

Unsere Seminare finden Sie dort unter folgenden  Rubriken:

   1   Einführung, Grundlagen, Auffrischung                        ab Seite  4
   2   Mitbestimmung, Mitwirk. in Betrieb/Dienstst.              ab Seite 13
   3   Mitbestimmung, Mitwirk. im Arb.-/Ges.-Schutz           ab Seite  20
   4   Arbeitsbed., -hilfen, Kommunikation, Wahlen            ab Seite  23
   5   Entwicklung der Interessenvertretung                        ab Seite  26
   6  Firmenschulung                                                                Seite  28
   7  Beratung                                                                           Seite  29

Wir haben neue Seminare aufgenommen, u. a. zu

- Demografischer Wandel 1 und 2                                            Seite 13
- Interessenausgleich und Sozialplan gestalten                       Seite 16
                     vor allem aber auch 
- Seminare zu Arbeitnehmer-Datensch. und IT-Sicherheit  ab Seite 16
- Arb.-/Ges.-Schutz 4 – Betr. Umweltmanagement                    Seite 19

In der anhängenden PRAXIS-Seminarübersicht können Sie leicht navigieren, da
> die Titel in der Seminarübersicht mit den Seminarbeschreibungen verlinkt sind
> die Seminarbeschreibungen mit den ausführlichen Beschreibungen auf der PRAXIS-Webseite verlinkt sind und Sie
   sich von dort leicht online anmelden können
> das ANMELDEFORMULAR in der PRAXIS-Seminarübersicht online ausgefüllt u. per E-Mail versandt werden kann

Alle PRAXIS-Seminare und Termine finden Sie auch auf unserer Webseite
http://www.praxis-fortbildung.de/.   
   

 

Lesen Sie bitte auch die Info unseres Kooperationspartners 

Arbeit im Gleichgewicht AiG
  
zur businesscare Implementierung,

dem Konzept zur Entwicklung eines partizipativen betrieblichen Gesundheitsmanage-ments BGM zum Wohle der Beschäftigen und des Betriebs/UN/DSt./Organisation.

Ein nachhaltiges BGM funktioniert aber nur dann, wenn es akzeptiert und gefördert wird. Dies klappt vor allem, wenn es partizipativ gestaltet wird. Das heißt, alle betrieblichen
Beteiligten sind gefordert, sich verantwortungsvoll und kompetent für gesunde Arbeits-bedingungen einzusetzen.

Auf Basis langjähriger Erfahrung in der Beratung von Unternehmen/Organisationen und Interessenvertretungen haben wir businesscare - BGM entwickelt.
Dabei handelt es sich um ein ganzheitliches Beratungskonzept, das alle betrieblichen Akteure einschließlich Interessenvertretungen und externen Arbeitsschutz-Experten partizipativ in die Entwicklung eines strukturierten, nachhaltigen BGM’s einbezieht.

Sie sind interessiert. Füllen Sie im AiG-Flyer den ANFRAGEBOGEN online aus und versenden Sie ihn per E-Mail.



Wenn Sie die Seminarübersicht und den Flyer  per Post zugesandt erhalten wollen, mailen Sie uns Ihre Anforderung, Anschrift und Stückzahl über unsere Webseite  http://www.praxis-fortbildung.de/.

Wir wünschen Ihnen viele Anregungen und neue Erkenntnisse beim Lesen unserer Seminarvorschläge und des AiG - Flyers und freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr PRAXIS - Team



Aktuelle PRAXIS-Seminare für Interessenvertretungen:

AN-Datenschutz und IT-Sicherheit 1 – Grundlagen

10.04.-14.06.2017      17-2450-01    Limburg/Hessen

05.06.-09.06.2017      17-2450-02    Limburg/Hessen

 

AN-Datenschutz und IT-Sicherheit 2 – Social Media - Facebook, WhatsApp, Instagram, Twitter, YouTube, Xing und Co, www, dig. Personalakte, E-Recruiting/-Learning

26.06.-28.06.2017      17-2460-01    Limburg/Hessen

 

AN-Datenschutz und IT-Sicherheit 3 – Mit der BV/DV Daten sichern

28.06.-30.06.2017      17-2470-01    Limburg/Hessen


BR-Arbeit 1 – Einführung in Aufgaben, Rechte, Pflichten   
03.04.-07.04.2017      17-1010-03    Frankfurt am Main
29.05.-02.06.2017      17-1010-04    Trier-Traben-Bernkastel/Mosel
PR-Arbeit 1 – Einführung in Aufgaben, Rechte, Pflichten     
03.04.-07.04.2017      17-1410-03    Frankfurt am Main
26.06.-30.06.2017      17-1410-04    Trier-Traben-Bernkastel/Mosel

BR-Arbeit 4 – Einführung in Aufgaben, Rechte, Pflichten   
13.03.-17.03.2017      17-1040-02    Frankfurt am Main
PR-Arbeit 4 – Einführung in Aufgaben, Rechte, Pflichten     
13.03.-17.03.2017      17-1440-02    Frankfurt am Main

Teilzeitarbeit
03.04.-05.04.2017      17-2020-01    Frankfurt am Main
Mutterschutz - Elternzeit - Pflegezeit
03.04.-05.04.2017      17-2021-01    Frankfurt am Main

BEM 1 – Betriebliches Eingliederungsmanagement   
08.05.-10.05.2017      17-3210-01    Frankfurt am Main

BEM 2 – Betriebliches Eingliederungsmanagement   
10.05.-12.05.2017      17-3215-01    Frankfurt am Main

Auf unserer Homepage finden Sie weitere Seminare und Termine. Gerne führen wir für Gremien und Ausschüsse auch PRAXIS-Firmenschulungen und PRAXIS-Beratungen ganz nach Ihren Bedürfnissen durch.


Organisatorisches:

Empfehlen Sie uns durch Weitergabe des Infobriefs an and. Int.-Vertretungen und von Interess. an uns.  Kontakt
Helfen Sie uns: Wir sind dankbar für jeden Hinweis, Ihre Anregungen, Ihre Kommentare und Ihre Kritik.     Kontakt
Abmelden: Möchten Sie unseren Infobrief nicht mehr erhalten, bitte eine E-Mail mit Abmelden im Betreff   Abmelden

Folgen Sie uns:                 

verantwortlich:  Manfred Horn - PRAXIS-Fortbildung und Beratung für Betriebsräte und Personalräte
                          Seminarbüro Frankfurt am Main, Oskar-von-Miller-Straße 42, 60314 Frankfurt am Main
                          Tel.:  0 69-59 97 81    Fax:  0 69-59 97 82    E-Mail:  info@praxis-fortbildung.de    

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.   Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten aller Links auf anderen Homepages und machen uns deren Inhalte ausdrücklich nicht zu Eigen. Den Inhalt des jeweiligen Links hat deren Inhaber allein zu verantworten.