Praxis Logo

Infobrief / PRAXIS-Impuls bestellen


E-Mail Adresse einfügen

 * Ich habe die AGB und die Datenschutz-erklärung gelesen und akzeptiere diese

Kooperationen mit:

AiG Logo

Arbeitsrecht 3 – Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Seminartermine

Abmahnung, Aufhebungs-/Abwicklungsvertrag, Kündigung, Kündigungsarten und Voraussetzungen, Kündigungserklärung–Frist-Form-Zugang, Künd.-Schutz/K.-Schutzverfahren, Weiterbesch.-anspruch, Abfindungsvergleich, Abw. des Arbeitsverhältnisses – Arbeitszeit-/ Langzeit-/ Zeitwertkonten/ Urlaubstageguthaben, betr. Renten, Rücktrittsfristen, Arbeitspapiere, Ausgleichsquittung, Insolvenzschutz, Wiedereinstellung.

Seminar zu:  BGB; KSchG; §§ 102, 103 BetrVG; § 79 BPersVG analog LPVG/ LPersVG u. a.

Die Interessenvertretungen verfügen über Informations- und Beteiligungsrechte bei Kündigungen. Allerdings gibt es neben der Kündigung andere Möglichkeiten, ein Arbeits-/Dienstverhältnis zu beenden. Insbesondere dann, wenn eine Beteiligung des Betriebs- oder Personalrats, der MAV nicht erfolgen soll. Kolleg-/innen fragen in einem solchen Fall um Rat oder die Interessenvertretung der Beschäftigten hat bereits von sich aus ihre Hilfe angeboten.
Das Seminar vermittelt das Wissen um arbeitsrechtliche Verfahren zur Beendigung von Arbeits- und Dienstverhältnissen und die sozialrechtlichen Folgen hierzu, dargestellt anhand tatsächlicher Fälle.

Das Seminar vermittelt auch das erforderliche Wissen für die Mitwirkung der Interessenvertretung und die Beratung der Kolleg-/innen im Betrieb/der Dienststelle auch bei Abmahnungen. Es ermöglicht der Interessenvertretung auch, bei Gesprächen zur Beendigung des Arbeits-/Dienstverhältnisses durch Aufhebungsvertrag die Interessen der Betroffenen kompetent und wirksam wahr zu nehmen.

Aus dem Seminarinhalt:

Zielgruppe:  BR PR JAV SV

Das Seminar richtet sich auch an Ersatzmitglieder, die häufig und mit einer gewissen Regelmäßigkeit verhinderte Mitglieder vertreten. Für diesen Personenkreis vermittelt das Seminar Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die nach § 37 Abs. 6 BetrVG, § 46 Abs. 6 BPersVG analog LPVG/LPersVG, § 96 Abs. 4 SGB IX als notwendiges Wissen zur Durchführung der Arbeit erforderlich sind.

Wir empfehlen den Besuch des Seminars Arbeits-/Sozialrecht 1 oder ähnliche Qualifizierungen bzw. vergleichbaren Wissensstand als Voraussetzung für den Besuch dieses Seminars.

Seminardauer:    5 Tage

Seminarbeginn:  erster Tag 14 Uhr

Seminarende:     letzter Tag 13 Uhr

Seminargebühr: 990,00 EUR zzgl. MwSt. zzgl. Kosten für Hotel und Tagungspauschale

 

Termin, Seminarnummer und Ort

2018

03.12.-07.12.2018 18-1930-02 Erfurt-Weimar/Thüringen anmelden

2019

11.02.-15.02.2019 19-1930-01 Goslar-Wernigerode/Harz anmelden
07.10.-11.10.2019 19-1930-02 Frankfurt am Main anmelden

2020

03.02.-07.02.2020 20-1930-01 Oberstdorf-Füssen/Allgäu anmelden
07.09.-11.09.2020 20-1930-02 Hamburg anmelden


Folgen Sie uns: