Praxis Logo

Infobrief / PRAXIS-Impuls bestellen


E-Mail Adresse einfügen

 * Ich habe die AGB und die Datenschutz-erklärung gelesen und akzeptiere diese

Kooperationen mit:

AiG Logo

Modul BEM 2 – Betr. Einglied.-Man. – BEM-Gespräche

Seminartermine

Kolleg-/innen als Int.-Vertret. auf BEM Gespräche vorbereit.; BEM-Gespräche strukturieren und führen

Seminar zu:  §§ 87 (1) 7, 88, 89, 90, 91, 99, 102 BetrVG; §§ 68, 75, 77, 79 BPersVG analog LPVG/LPersVG; §§ 35, 40-43 MVG.EKD; MAVO; ArbSchG; ASiG; ArbStV; § 84 SGB IX; EU-DSGVO u. a.

Ziel des BEM-Verfahrens ist es, die Gesundheit wieder herzustellen, erneuter Krankheit vorzubeugen und so die Arbeitsfähigkeit und damit den Arbeitsplatz der Betroffenen zu erhalten. Dazu sollen die betrieblichen Belastungen durch das BEM-Verfahren festgestellt und ausgemerzt werde. Damit Betroffene hier wichtige Informationen liefern können, muss die Interessenvertretung sie auf diese Aufgabe ausführlich vorbereiten. Davon hängt entscheidend der Erfolg des BEM ab.
Danach braucht es auch im BEM-Gespräch einen strukturierten Ablauf- und Gesprächsprozess unter Beteiligung aller Zuständigen.

Das Seminar besteht aus Modul BEM 1 und Modul BEM 2, die inhaltlich aufeinander aufbauen und sich ergänzen. Die Module BEM 1 und BEM 2 können deshalb nur zusammen gebucht werden. Teilnehmer-/innen, die das Modul BEM 1 bisher schon besucht haben können das Modul BEM 2 zur Vervollständigung der erforderlichen Kenntnisse separat buchen.

Im Modul BEM 1 bekommen Sie alle Grundlagen für die Regelung des Betrieblichen Eingliederungsmanagements im Betrieb/in der Dienststelle/in der Einrichtung. Jetzt auch unter besonderer Berücksichtigung des Datenschutzes nach EU-DSGVO.
Im Modul BEM 2 lernen Sie die erforderlichen Kenntnisse und Kompetenzen zur konstruktiven Gesprächsführung und Kommunikation mit den im BEM handelnden Personen kennen und anwenden.

Das Modul BEM 1 findet direkt vor diesem Seminar Modul BEM 2 statt.

Aus dem Seminarinhalt:

Zielgruppe:  BR PR JAV SV MAV

Mitglieder/Ersatzmitglieder in Gremien, die Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten anstreben, die nach BetrVG, BPersVG, LPVG/LPersVG, SGB, MAVO, MVG.EKD erforderlich sind.

Seminardauer:    3 Tage

Seminarbeginn:  erster Tag 14 Uhr

Seminarende:     letzter Tag 13 Uhr

Seminargebühr: 1.490,00 EUR zzgl. MwSt. zzgl. Kosten für Hotel und Tagungspauschale für beide Module 1/2 zus.---- 890,00 EUR zzgl. MwSt. zzgl. Kosten für Hotel und Tagungspauschale für das Modul BEM 2 alleine

 

Termin, Seminarnummer und Ort

2018

10.10.-12.10.2018 18-3215-04 Chiemsee/Bayern anmelden
12.12.-14.12.2018 18-3215-03 Frankfurt am Main anmelden

2019

13.02.-15.02.2019 19-3215-01 Goslar-Wernigerode/Harz anmelden
03.07.-05.07.2019 19-3215-02 Frankfurt am Main anmelden

2020

15.07.-17.07.2020 20-3215-01 Frankfurt am Main anmelden
28.10.-30.10.2020 20-3215-02 Frankfurt am Main anmelden


Folgen Sie uns: