Praxis Logo

Infobrief / PRAXIS-Impuls bestellen


E-Mail Adresse einfügen

 * Ich habe die AGB und die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese

Kooperationen mit:

AiG Logo

Resilienz 1 – Was Arbeitnehmer/-innen stark macht

Seminartermine

Es kommt nicht darauf an, was Dir widerfährt im Leben sondern was Du aus dem machst, was Dir widerfährt

Resilienz – ein wirksames Instrument zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement BGM für die Gesundheit Beschäftigter. Überforderung und Burnout vorbeugen. Das Stehauf-Menschen Prinzip zur Prävention. Eine wichtige Mitbestimmungsaufgabe und Initiativrecht von Int.-Vertret.

Seminar zu:  §§ 87 (1) 7, 89, 96, 98, BetrVG; §§ 68, 75, BPersVG oder analog LPersVG; §§ 35, 40, 41 MVG.EKD; MAVO; ArbSchG; ASiG; ArbStV; §§ 20, 20a SGB V, § 84 SGB IX u. a.

Der ständige Wandel in der Arbeitswelt stellt immer komplexere Anforderungen an die Beschäftigten. Um bei diesem „Veränderungsstress“ gesund zu bleiben ist es wichtig die Veränderungen aktiv mit zu gestalten. Das setzt eine gute psychische Widerstandskraft, die auch Resilienz genannt wird, unverzichtbar voraus. Resilienz ist die Kraft, mit der es Arbeitnehmer/-innen gelingt, Rückschläge und Widrigkeiten zu überwinden und sich auf Veränderungen einzustellen. Sie ist eine Kernfähigkeit der Krisenbewältigung. Eine starke individuelle Resilienz der Beschäftigten als auch resiliente Arbeitsbedingungen in Unternehmen/Dienststellen/Einrichtungen stärkt die persönliche Widerstandskraft und wirkt vorbeugend gegen Stress und Burnout. Resilienz kann gelernt und trainiert werden.

Im Seminar lernen Sie das Resilienzmodell mit den Schutzfaktoren kennen. Anhand anschaulicher Modelle erfahren Sie die Wechselwirkung von Veränderungsprozessen und Resilienz. Sie erfahren die Wichtigkeit von Resilienz-förderung im Betrieb/in der Dienststelle. Sie bekommen konkrete Hilfestellung, wie Resilienz als fester Bestandteil des betrieblichen Gesundheitsmanagements im Betrieb/in der Dienststelle/in der Einrichtung eingeführt werden kann.

Sie erhalten im Seminar zusätzlich das Buch unserer Referentin Sabine Horn von Arbeit im Gleichgewicht AiG „Resilienz im Job - Was wir brauchen, was uns guttut“ in der aktuellen 2. Auflage.

Aus dem Seminarinhalt:

Zielgruppe:  BR PR JAV SV MAV

Mitglieder/Ersatzmitglieder in Gremien, die Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten anstreben, die nach BetrVG, BPersVG, LPVG/LPersVG, SGB, MAVO, MVG.EKD erforderlich sind.

Seminardauer:    3 Tage

Seminarbeginn:  erster Tag 14 Uhr

Seminarende:     letzter Tag 13 Uhr

Seminargebühr: 790,00 EUR zzgl. MwSt. zzgl. Kosten für Hotel und Tagungspauschale

 

Termin, Seminarnummer und Ort

2020

13.07.-15.07.2020 20-3117-01 Frankfurt am Main anmelden
23.11.-25.11.2020 20-3117-02 Frankfurt am Main anmelden


Folgen Sie uns:              

Das Seminar ist auch zur Durchführung als Firmenschulung vor Ort, im PRAXIS-Seminarzentrum Frankfurt in Offenbach am Main bzw. an dem von Ihnen gewünschten Ort geeignet.

Bitte fordern Sie unser Angebot.