Praxis Logo

Infobrief / PRAXIS-Impuls bestellen


E-Mail Adresse einfügen

 * Ich habe die AGB und die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese

Kooperationen mit:

AiG Logo

Umsetzungsbegleitung zu Klausurtagung und Projekten (B)

  PDF
  Anfrage zur
Firmenschulung

Prozessbegleitende Unterstützung u. a. nach Klausurtagungen, bei der Umsetzung von Arbeitsaufträgen, Realisierung von Aufgabenzielen, Vorbereitung und Durchführung von Projekten, Begleitung beim Aufbau einer tragfähigen, effizienten Organisation der Int.-Vertret.

Seminar zu:  §§ 26, 51, 59, 65, 73 BetrVG; §§ 32-46 BPersVG o. analog LPVG/LPersVG; §§ 19, 33, 34, 35 MVG.EKD; MAVO u. a.

Wer kennt das nicht: Nach einer erfolgreichen Klausurtagung oder einer intensiven Arbeitssitzung sind die Themen festgelegt, die Ziele herausgearbeitet, Arbeits- und Zeitplan stehen fest. Doch nun beginnt die eigentliche Arbeit. Die Umsetzung der Arbeitsaufgaben und die Erreichung der gesetzten Ziele. Schließlich sollen erfolgreiche Ergebnisse am Ende der Arbeitsprozesse herauskommen, mit denen die Interessenvertretung für die Belegschaft wertvolles vereinbaren kann. Und schließlich muss die Interessenvertretung Themen auch mal abschließen, um weitere wichtige Themen bearbeiten zu können. Und außerdem wollen die Mitglieder von Interessenvertretungen auch Erfolge erleben.

Doch die Gefahr besteht, dass die Themen im Arbeitsalltag untergehen, die Ergebnisse lange auf sich warten lassen, was die Mitglieder der Interessenvertretungen eher frustriert statt motiviert.

PRAXIS bietet Ihnen professionelle und fachlich kompetente Umsetzungsbegleitung als erforderliche Schulung in Form von prozessbegleitender Unterstützung nach Klausurtagungen, bei der Umsetzung von Arbeitsaufträgen, bei der Realisierung von Aufgabenzielen, Vorbereitung und Durchführung von Projekten und auch beim Aufbau einer tragfähigen, effizienten Organisation der Interessenvertretung.

Aus dem Seminarinhalt:

Zielgruppe:  BR PR JAV SfK SV MAV

Die Umsetzungsbegleitung von Projekten richtet sich an Gremien, Ausschüsse, Arbeitsgruppen oder an einzelne Mitglieder. Die Unterstützung richtet sich auch an Ersatzmitglieder, die häufig und mit einer gewissen Regelmäßigkeit verhinderte Mitglieder vertreten. Für diesen Personenkreis vermittelt das Seminar Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die nach § 37 Abs. 6 BetrVG, § 46 Abs. 6 BPersVG analog LPVG/LPersVG, § 96 Abs. 4 SGB IX, § 19 MVG.EKD, MAVO als notwendiges Wissen zur Durchführung der Arbeit erforderlich sind.

Seminardauer:    1. Sitzung Auftragsklärung min. 2 Stdn. Je nach Arbeits-/Projektauftrag wird ein Zeitbudget vereinbart. Zeitpunkt und Dauer der Unterstützung erfolgt nach Absprache.
Ort nach Vereinbarung

Seminarbeginn:  nach Absprache

Seminarende:     nach Absprache

Seminargebühr: auf Anfrage

 


Folgen Sie uns:              

Die Umsetzungsbegleitung wird als Weiterbildungsmaßnahme an dem von Ihnen gewünschten Ort durchgeführt. Termine stimmen Sie bitte individuell mit uns ab.

Bitte informieren Sie sich unter Tel.: 0 69/59 97 81 und fordern Sie unser Angebot.

Seminarnummer: 5075